Deutsch

Unterstützung des Aufbaus grundlegender Zahl- und Operationsvorstellungen. In diesem Projekt soll eine Verknüpfung multipler externer Repräsentationen, die auf Wunsch der Kinder automatisch erfolgt, speziell zur Unterstützung des Aufbaus grundlegender Zahl- und Operationsvorstellungen genutzt werden.

Da wir im Einsatzbereich der Grundschule großes Potential in der Multi-Touch-Technology sehen und hier die Eingabe über Finger erfolgt, ist der korrekte Einsatz der Finger im Sinne von Finger Symbol Sets von großer Bedeutung. Anschließend sollen die Kinder mit virtuellen Objekten auf der enaktiven Ebene handelnd tätig werden können.

Für die Programmierung der Multi-Touch-Lernumgebung (mit der Dynamischen Geometrie-Software Cinderella) sind neben einem gut durchdachten didaktischem Konzept viele Details zum Umgang und der Handhabung von Kindern mit dieser Technologie von Bedeutung, die im Vorfeld in vielen kleinen Erprobungen geklärt werden müssen (s. hierzu ACAT).

Die übergreifende Forschungsfrage ist, ob, und wenn ja, wie man den Aufbau grundlegender Zahl- und Operationsvorstellungen durch die Verknüpfung multipler externer Repräsentationen in einer Multi-touch-Lernumgebung unterstützen kann.

Videos

Projekte
Publikationen
Ausgewählte Publikationen zu: