Deutsch

Doppelmoppel ist ein Prototyp, der im Rahmen meiner Dissertation entstand und eine mögliche Umsetzung von Gestaltungsprinzipien für Mathematik-Software im Anfangsunterricht zeigt. Die Gestaltungsprinzipien sind aufgrund einer Analyse und einer empirischen Untersuchung des Umgangs von Kindern mit aktueller Software (Stand 2009) entstanden.

Cinderella

Die Umsetzung fand mit der Dynamischen Geometrie-Software Cinderella statt.
Die vier verschiedenen Lernszenarien mit unterschiedlichen Repräsentationsformen finden Sie hier:
Intermodaler Transfer Nur virtuell-enaktiv Nur symbol-nonverbal Kombiniert ohne Transfermöglichkeit

 

Projekte
Publikationen
Ausgewählte Publikationen zu: