Vortrag im mathematik-didaktischen Kolloquium an der Universität Duisburg-Essen

Am Mo 26. Juni 2017 trug Prof.Dr. Silke Ladel im mathematik-didaktischen Kolloqium an der Universität Duisburg-Essen "Zum aktuellen Stand und zukunftsträchtigen Trends digitaler Medien im Mathematikunterricht der Primarstufe" vor.

Abstract:

Der Einsatz und die Nutzung digitaler Medien werden sowohl seitens der Wirtschaft als auch seitens der Politik stark gefordert und gefördert. Sowohl das BMBF sowie die Kultusministerkonferenz der Länder hat 2016 eine Strategie zur „Digitalen Bildung“ verabschiedet und so schlägt sich der Einsatz digitaler Medien in den Lehrplänen der einzelnen Bundesländer nieder. Dieser Vortrag zeigt aktuelle technische Entwicklungen und Trends im Bildungsbereich auf und erörtert deren Potenzial zur Unterstützung mathematischer Lehr- und Lernprozesse. Aktuelle Erkenntnisse zum Nutzen digitaler Medien im Mathematikunterricht der Primarstufe werden dargestellt sowie Kriterien für einen zielorientierten Einsatz aufgezeigt.